Bekennen Oder verleugnen wir Jesus?

On November 23, 2010, in Christian Life, by admin
Gläubige auf der ganzen Welt leiden an Verfolgung, Inhaftierung, Folterung, Tod
und tödlichen Attacken, weil sie Jesus vor den Menschen bekennen. Sie überwinden
Furcht und teilen getreu die Liebe Jesu und Seine Kraft der Befreiung und Reinigung
unserer Sünden mit anderen.
„Wer nun mich bekennet vor den Menschen, den will ich bekennen vor meinem
himmlischen Vater. Wer mich aber verleugnet vor den Menschen, den will ich auch
verleugnen vor meinem himmlischen Vater.“ Matthäus 10 Vers 32 – 33
Das Wort bekennen bedeutet es zu sagen, oder wissend, bzw. bekannt zu machen.
Unsere Erlösung ist mit unserem Bekenntnis verknüpft, oder Jesus Christus bekannt
zu machen und davon zu erzählen. Wenn wir schweigen und anderen nichts von
Jesus erzählen, verleugnen wir Ihn. Wenn wir Ihn verleugnen, wird Jesus uns vor
seinem Vater im Himmel verleugnen. Unsere Errettung ist nicht das Resultat von
evangelisieren, sondern dieses ist das Ergebnis unserer Errettung. Wenn du im Blute
gewaschen bist und von deinen Sünden durch Glauben befreit bist, dann ist es eine
automatische Reaktion, dass du anderen davon erzählst.
Teilen wir das Evangelium täglich mit Jemandem? Sind wir eingebildet oder besorgt
darüber, was andere wohl dann von uns denken werden, ob wir dann unseren Job
noch beibehalten können oder weiterhin sicher leben können? Täglich wird viel von
uns abverlangt; die Menschen um uns herum sind verloren und auf dem Weg in die
Hölle, so wie wir alle, als wir in diese Welt geboren wurden. Wir alle bewegen uns
in die Richtung, Gottes Zorn zu erlangen, durch Jesus sind wir erlöst und frei. Wenn
wir wahre Liebe für unseren Nächsten haben, werden wir ihm dann nichts von Jesus
erzählen? Gib Ihm dann doch einfach ein Traktat, ein Buch, die Bibel, oder erzähl
ihm etwas von Christus.
Wenn du deinem Nächsten nichts von Jesus erzählst, wer dann? Wenn du ihm nichts
von Ihm erzählst, dann liebst du ihn nicht wirklich. Wenn du jemanden im Boot sitzen
siehst welches auf einen Wasserfall zusteuert der ihn töten wird, so würdest du
doch alles in deiner Macht stehende tun um ihn zu warnen und ihm zu helfen! Es ist
dasselbe wenn du Jesus mit anderen teilst. Wenn wir unseren Nächsten wahrhaftig
lieben, werden wir mit ihm das teilen, was Jesus für uns getan hat.
Tagged with:
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>