Pastor Behnam Irani aus Karaj, im Iran, der im „Ghezel Hesar Prison“ (Ghezel Hesar Gefängnis), in Karaj, im Albourz State, Iran inhaftiert ist und dort eine fünfjährige Haftstrafe verbüßt, wegen Vergehen gegen das Gesetz (geläufige Verurteilung für diejenigen, die Muslime zu Jesus bekehren), wird dort von Gefangenen häufig verprügelt. Br. Behnam wurde zudem verurteilt, weil er Gottesdienste abhielt und Menschen zu Christus führte. Die Aufseher der Gefangenen halten die Kriminellen dort an, Br. Behnam zu verprügeln, so dass er nun an einer Art Darmerkrankung leidet, und aufgrund der Prügel die er bezieht, sogar sein Sehvermögen beeinträchtigt ist.

Ohne ein Wunder der Befreiung aus dieser Lage, durch den Herrn, wird Br. Behnam es wahrscheinlich nicht schaffen, das Gefängnis lebendig zu verlassen. Betet bitte für ihn und verbreitet diese Nachricht. Teilt sie mit euren Freunden, eurer Familie, euren Kontakten und eurer Gemeinde.

Vielen Dank und Gottes Segen!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>