BERICHT UND FÜRBITTE – VON VOICE OF GOD RECORDINGS (VGR), wie sich Frau Giffords für die FREILASSUNG VON Br. YOUCEF und Br. BEHROUZ einsetzte und zugleich dafür, dass die Christenverfolgung gestoppt wird!!!

1.11.11 Kongressabgeordnete Giffords

Am Samstag wurden bei einer Schießerei in Tucson Arizona sechs Menschen getötet und 14 verwundet. Es scheint, als wenn das Ziel Gabriele Giffords war, eine 40 –jährige Demokratin in Ihrer 3. Amtszeit im US-Repräsentantenhaus.

Der Angriff fand während eines politischen Ereignisses, auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums, im Norden der Stadt, statt. Der Schütze eröffnete das Feuer mit einer Handfeuerwaffe, die er auffällig auf den Kopf der Kongressabgeordneten richtete um seinen Blick anschließend von ihr abzuwenden, auf die Menge richtete, und sechs Menschen tötete, darunter ein neun Jahre altes Mädchen.

Wir trauern um alle Opfer dieses schrecklichen Aktes der Gewalt, besonders aber um die Kongressabgeordnete, die einen besonderen Platz in unseren Herzen hier bei VGR (Voice of God Recordings) hat.

Als die Informationen über die Gläubigen im Iran Ihre Aufmerksamkeit erlangten, nahmen Sie und Ihre Mitarbeiter die Aufgabe dankend an, sich für die Freilassung von Bruder Youcef Nadarkhani und Bruder Behrouz Sadegh-Khandjani im Iran, einzusetzen. Sie brachte den Fall vor das US-Ministerium des Staates, wo Sie sich darum bemühte die extremen Christenverfolgungen der Gläubigen zu stoppen. Wir stehen seitdem mit dem Büro von Frau Giffords in Kontakt und auch mit dem Außenministerium, die Bemühungen werden bis Heute fortgesetzt.

Bitte gedenkt der Kongressabgeordneten und aller Überlebenden dieser tragischen Schießerei in Euren Gebeten. Sie ist in einem kritischen Gesundheitszustand und benötigt die Berührung unseres Herrn. Sie mag nicht dieselben Wertvorstellungen haben wie wir, war jedoch für die Gläubigen im Iran eine große Hilfe und wir schätzen Ihre Freundlichkeit.

http://branham.org/20110111_CongresswomanGiffords

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *