Übersetzung des schriftlichen Urteils!

On July 16, 2011, in Iran, by ptmadmin

Youcef Nadarkhani

Wir haben eine inoffizielle Übersetzung von Bruder Youcef Nadarkhani’s Fall, vom Obersten Gerichtshof. Es gibt einige sehr markante Punkte, die in dieser Übersetzung sind. Ich möchte, dass ihr beachtet, dass sie Bruder Youcef der Leugnung des 12. Imam bezichtigen und es zu einen seiner Sünden rechnen. Zudem heißt es, dass, wenn Sie herausfinden sollten, dass er, bevor er Christ wurde, ein praktizierender Muslim war, er sich entschuldigen und das Christentum widerrufen muss, ansonsten jedoch gehängt wird. Gemäß Bruder Youcef’s Ausführung, war er, bevor er Christ wurde, kein praktizierender Muslim, er wurde lediglich in eine muslimische Familie hineingeboren.

Wir bitten euch, dass ihr für ihn, wie auch für seine Feinde beten möget, betet bitte auch zu Gott um seiner Befreiung willen. Ich bitte euch auch darum, mit dem Briefeschreiben an Bruder Youcef fortzufahren und sofortige Hilfeleistungen für ihn zu ersuchen.

[Inoffizielle Übersetzung]

In dem Namen von Allah

An die Anwälte des Beschuldigten (Angeklagten)

An das örtliche Gericht

An das Landgericht von Gilan, 11. Kammer

5. Dezember 2010

Ausgestellt von der 27. Kammer des Obersten Gerichtshofes Morteza Fazel und Azizoallah Razaghi

Herr Youcef Nadarkhani, Sohn von Byrom, 32 Jahre alt, verheiratet, geboren in Rasht in der Provinz Gilan, ist überzeugt davon, dem Islam, der größten Religion des Propheten Mohammad, im Alter von 19 Jahren, den Rücken gekehrt zu haben. Er hat oftmals an christlicher Anbetung teilgenommen und Versammlungen in Hauskreisen organisiert, evangelisiert, sich taufen lassen und andere getauft, Muslime zum Christentum bekehrt. Er hat sich deshalb dem Bruch des Islamischen Gesetzes schuldig gemacht, indem er von seiner Pubertät, gemäß des Islamischen Gesetzes mit 15 Jahren, bis zum Alter von 19 Jahren, im Jahre 1996, als Muslim in einem muslimischen zuhause aufwuchs. Während seiner Gerichtsverhandlungen leugnete er die Prophezeiungen Mohammads und die Autorität des Islam. Er gab an, dass er ein Christ und kein Muslim sei.

Während vieler Sitzungen vor Gericht, in Anwesenheit seines Rechtsanwaltes und einem Richter, wurde er zum Tode durch Erhängen, gemäß Artikel 8 des Tahrir – ovasileh (eines von Kohmeni’s Büchern, des Gesetzes von Sharia und Khamenie und Ayatollah Makarem Shirazi’s fatwa). Seine Strafe wurde durch seinen Rechtsanwalt angefochten und zum Obersten Gericht gesandt.

Das Oberste Gericht erwidert

In dem Namen von Allah

12. Juni 2011

Die Richterliche Zwangsverfügung besagt

Wir wissen, dass Herr Nadarkhani mit seinem Herzen und Aktionen bekennt, es zu leugnen, ein Muslim zu sein und bekennt, zum Christentum übergetreten zu sein, wie er auch andere Muslime ermutigt hat gleichfalls zum Christentum überzutreten. Ja, weil er eben auch damit wirbt und einer Gemeinde predigt, stets seinen christlichen Glauben wiederholend und den Propheten Mohammad und die 12. Imam ablehnend, und den gesamten Koran und dessen Wahrheit ablehnt.

Sein Fall wurde an das Oberste Gericht verwiesen (Richter Fazel) und

Gemäß Teil 2 des Artikels 265 des Strafgesetzes der Islamischen Republik, in diesem Fall erhalten von und wieder zurück verwiesen an die 11. Kammer des Landgerichtes Gilan, um weiter zu forschen, ob er von der Pubertät (15 Jahren) bis 19 Jahren, nicht doch bei seinen Bekannten, Verwandten, örtlichen Ältesten und Muslimen ein praktizierender Muslim war als er sie besuchte. Sollte er Muslim gewesen sein, muss er sich seines christlichen Glaubens entschuldigen und davon abkehren. Es wurden bisher keine Nachforschungen dahingehend angestellt. Sollte es sich bestätigen lassen, dass er als Erwachsener ein praktizierender Muslim war und es ihn nicht gereute, so wird die Hinrichtung vollzogen werden.

Unterschrieben von Morteza Fazeli und Azizollah Razaghi

[Ende der inoffiziellen Übersetzung]

Die Situation ist zurzeit recht schwierig. Es wird so weitergehen, dass das Landgericht eine erneute Überprüfung dieses Falles im Herbst vornehmen wird. Sie werden Verwandte verhören und fortfahren herauszufinden, gemäß ihrem Urteil, ob Youcef nun in der Zeit vom 15. bis 19. Lebensjahr ein praktizierender Muslim war, oder nicht. Ich bin mir sicher, dass, wenn er auch nur ein Islamisches Ritual praktiziert oder auch nur ein einziges Mal mit zur Moschee gegangen ist, dass es gegen ihn verwand wird. Unsere größte Waffe ist das Gebet.

In Christus

Jason DeMars

Present Truth Ministries

 

2 Responses to Übersetzung des schriftlichen Urteils!

  1. Special Eagle says:

    Wir sind froh für eure Unterstützung. Gerne teilen wir euch mit wie ihr aktiv werden könnt.
    Zum Einen dürft ihr gerne eine Karte oder einen Brief an Br. Youcef schreiben. Porto liegt bei ca. 70,- Cent. So wird Br. Youcef ermutigt, der standhaft im Glauben geblieben ist, wie uns mitgeteilt wurde, zum Anderen sehen die Behörden, dass er nicht in Vergessenheit geraten ist. Es sind schon Einige aus dem Gefängnis entlassen worden, nachdem sie viele Briefe aus aller Welt erhalten haben. Die Informationen dazu findet ihr hier:
    http://www.presenttruthmn.com/de/updates-in-unserem-dienst/iran/schreibt-einen-brief-an-bruder-youcef/
    Zum Anderen könnt ihr eine E-Mail an Behörden schreiben, Infos unter:
    http://www.presenttruthmn.com/de/updates-in-unserem-dienst/iran/ergreift-bitte-sofortige-masnahmen-fur-br-youcef/#comment-357
    Aber auch sehr gerne Petitionen online gegenzeichnen:
    http://www.petitiononline.com/IRANPET/petition.html
    http://www.gopetition.com/petitions/urgent-halt-the-execution-of-iranian-christian-yosef.html?fb_ref=title_inline&fb_source=home_oneline
    http://www.openpetition.de/petition/online/todesstrafe-fuer-pastor-im-iran

    Vielen herzlichen Dank, Gottes reichen Segen.

  2. Winfried Falck says:

    it makes me wonder about such loyal sentence!
    In the Koran there only is noted the possibility that someone >can be killedcalled brother<.
    This is very different.
    A religion which keeps its followers together by such strong strength doesn´t base on a free and real concience!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *